Schuleingangsuntersuchungen vorerst eingestellt

Hochsauerlandkreis. Aufgrund der Pandemielage und der Notwendigkeit des Einsatzes weiterer Mitarbeiterinnen des Gesundheitsamtes in der Kontakt-Nachverfolgung müssen ab dem 10. Mai 2021 die Regel-Schuleingangsuntersuchungen bis auf weiteres eingestellt werden. Weiterhin untersucht werden Kinder im Rahmen der Kinderfrühförderung und Kinder mit einem besonderen Förder- und Unterstützungsbedarf.
Sobald es die Lage wieder zulässt, werden die Regel-Schuleingangsuntersuchen wieder aufgenommen.

Was Sie noch interessieren könnte